Zwischenzeugnis – eine ernst gemeinte Satire

Vorbemerkung:

Frau Merkel präzisiert ihre frühere Aussage: „Wir schaffen das“ nach übereinstimmenden Medienberichten wie folgt:

 „Wir machen das alle in dem Geist, dass wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass wir es schaffen können und auch schaffen wollen.“

Das ist ein Zwischenergebnis. Dafür hat ein immer größerer Teil des deutschen Volkes als Arbeitgeber Frau Merkel ein Zwischenzeugnis gestellt.

Die endgültige Fassung dieses Zwischenzeugnisses ist noch nicht bekannt, weil die Rechtsvertreter von Frau Merkel gegen dieses Zwischenzeugnis beim zuständigen Arbeitsgericht in Berlin geklagt haben. Es konnte aber aus einer Papiertonne verschiedene Entwürfe für dieses Arbeitszeugnis auf DIN A4 Blättern, mit einer Büroklammer zusammengeheftet, sichergestellt werden.

  1. Entwurf

Zwischenzeugnis für Angela Merkel –

Vom Arbeitgeber „Das deutsche Volk“

Unsere Mitarbeiterin Angela Merkel hat sich als Leiterin eines Arbeitsteams stets bemüht, in geistreicher Weise ….

  1. Entwurf

Unsere Mitarbeiterin Angela Merkel hat sich als Leiterin eines Arbeitsteams in sehr kollegialer Weise und im Geiste, dass sie alle Voraussetzungen schaffen wollte, darum bemüht ….

  1. Entwurf

Unsere Mitarbeiterin Angela Merkel hat sich als Leiterin eines Führungskreises in sehr kollegialer Weise und im Geiste, dass sie alle Voraussetzungen schaffen wollte, mit großem Engagement darum bemüht ….

  1. Entwurf

Unsere langjährige Mitarbeiterin Angela Merkel, hat sich eingefügt in ein sehr kompetentes Führungsteam, steht bemüht, ein Arbeitsethos zu schaffen, dass die gesamte Belegschaft die für das Unternehmen zunehmend schwieriger werdende Marktsituation hochmotiviert bewältigen kann ….

  1. Entwurf

Unsere langjährige, in leitender Position arbeitende Mitarbeiterin Angela Merkel hat sich neben ihrer laufenden Arbeit in einem speziell dafür geschaffenen Führungsteam mit großem Engagement bemüht, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die gesamte Belegschaft die für unser Unternehmen zunehmend schwieriger werdende Marktsituation bewältigen kann und das auch aus Überzeugung getan hat, dass diese Arbeit nicht nur effizient (wirtschaftlich), sondern auch effektiv…. (zielorientiert) erledigt werden kann. Hervorzuheben ist dabei, dass sie sich in sehr loyaler Weise an die im Führungsteam getroffenen Absprachen hielt, die wichtigsten Unternehmensziele nicht in der Öffentlichkeit zu kommunizieren…

  1. Entwurf

Unsere langjährige in leitender Position arbeitende Mitarbeiterin Angela Merkel hat sich neben ihrer laufenden Beschäftigung mit durchgehend anspruchsvollen Problemstellungen mit großem Engagement bemüht, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Belegschaft gut und gern die zunehmend schwieriger werdenden Aufgaben in einem immer komplexeren werdenden Markt erfüllt. Besonders hervorzuheben ist, dass sie in der Öffentlichkeit auch die Verantwortung für unangenehme Entscheidungen, die das gesamte Führungsteam getroffen hat, allein übernommen hat….

  1. Und letzter gefundener Entwurf

Zwischenzeugnis für Angela Merkel – vom Arbeitgeber „Das deutsche Volk“

Unsere langjährige in leitender Position arbeitende Mitarbeiterin Angela Merkel war stets bemüht, die ihr gestellten Aufgaben alle in dem Geist abzuarbeiten, dass die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die gesamte Belegschaft es schaffen kann und auch schaffen will…

Diesen letzten Entwurf scheint die Mitarbeiterin bis auf das Wort „stets bemüht“ selber vorformuliert zu haben, nachdem es dem Arbeitgeber „Das deutsche Volk!“ offensichtlich nicht gelungen war, der leitenden Mitarbeiterin Angela Merkel ein Zwischenzeugnis zu schreiben, dass sie zufriedenstellte.